eingestellt: 1pad.de Wegwerf-E-Mail

Der einstige Entwickler und Betreiber des bekannten Dienstes für sog. Fake-Mailboxen hatte seine Tätigkeiten u.a. für dieses Projekt vor gut einem Monat eingestellt und an mich übergeben. Ich hielt das Ganze zunächst für eine nette Idee und habe den Service auf meiner Infrastruktur wieder online gestellt. Doch mittlerweile sind mir Zweifel an der Sinnhaftigkeit gekommen, daher habe ich mich entschlossen, den Dienst mit sofortiger Wirkung einzustellen.

1pad.deIn den letzten vier Wochen wurden mehrere tausend E-Mails empfangen und Euch durch den Dienst zur Verfügung gestellt. Durch die öffentliche Bereitstellung eines E-Mail-Dienstes – auch wenn es „nur“ um den Empfang geht – bewege ich mich rechtlich gesehen in einem Umfeld, bei dem ich als Service-Provider auftrete und entsprechende Schwierigkeiten bekommen würde, falls irgendwer es mal darauf anlegen sollte. Darauf habe ich allerdings überhaupt keine Lust. Ich sehe langfristig keinen Mehrwert bei diesem Thema, daher konzentriere ich mich nun auf interessantere Themen und setze die frei gewordenen Kapazitäten für sinnvollere Zwecke ein.

Ich bin sicher, Ihr findet da draußen eine passende Fake-Mail-Alternative.

Eigener Chat Bot mit XMPPHP

Im Moment kursiert im Netz eine Möglichkeit, mit der man die Verfügbarkeit von Nexus-Geräten mittels eines Google Talk Chat Bots prüfen kann. Und nicht nur das! Es ist außerdem möglich, mit dem Bot zu interagieren und News zur Verfügbarkeit zu abonnieren. So bekommt man (hoffentlich) schnellstens mitgeteilt, ob die heiß begehrten Geräte endlich wieder lieferbar sind. Heute Abend habe ich recherchiert, wie ich selbst an so einen Chat Bot komme. Und ich stelle fest, das hat gut getan! :-) Ich habe endlich mal wieder ein Thema gefunden, an dem ich mich mal wieder so richtig auslassen konnte.

Die Aufgabenstellung

ChatterAus aktuellem Anlass benötigte ich eine Möglichkeit, über die Status-Änderung bei einem whois-Datensatz einer bestimmten Domain möglichst schnell informiert zu werden. Vor ein paar Tagen hatte ich mir dazu kurzerhand ein Check-Command für Nagios geschrieben. Im Falle einer Änderung erhalte ich also direkt eine E-Mail. Eigentlich bin ich damit auch ganz zufrieden – es läuft wie gewünscht und sollte mich zügig benachrichtigen. „Eigener Chat Bot mit XMPPHP“ weiterlesen

Staging-Umgebung für WordPress

Mein neuestes Rand-Projekt dreht sich um die Erstellung einer Staging-Umgebung für WordPress. Wie oft stand ich schon vor dem Problem, dass ich bei einer meiner WordPress-Sites etwas testen wollte und mich dann allerdings nicht getraut habe, weil Herumpfuschen in einer Produktiv-Umgebung meistens nichts Gutes bringt. Neue Plugins, Themes oder sogar manuelle Anpassungen im Code sorgen gelegentlich für ungewollte Seiteneffekte, die normalerweise immer auch sofort für jeden Besucher sichtbar sind. Und war ich dann doch mutig leichtsinnig genug, es doch zu tun, habe ich mich oft genug auch schon über mich selbst geärgert.

Web developmentDas Einfachste wäre doch eine Staging-Umgebung für WordPress, in der man zwar die Produktiv-Umgebung abbildet aber sie bei Änderungen nicht gefährdet. Das hilft zum Beispiel auch bei der Einführung eines neuen Themes. Man könnte so in Ruhe alle Theme-Daten anpassen, während man seine Site bereits mit echten Daten betrachten kann. Gerade im Zusammenspiel mit neuen Plugins wäre das der sicherere Weg.

Deshalb habe ich mich nun mal wieder hingesetzt und eine Lösung für den Aufbau einer Staging-Umgebung gebaut. „Staging-Umgebung für WordPress“ weiterlesen

ThumbSniper bekommt eigene Website

In letzter Zeit komme ich mit meinen Projekten leider immer nur häppchenweise voran. Daher freue ich mich, endlich einmal wieder Infos zu einem erreichten Meilenstein veröffentlichen zu können.

Diesmal dreht es sich um das ThumbSniper-Projekt, derzeit bestehend aus einem Generator für Website-Vorschaubilder und dem dazu passenden WordPress-Plugin, mit dem die Bilder zu Hyperlinks als coole Tooltips angezeigt werden können. Ich verwende es aktuell auch für dieses Blog, ein Mouse-Over über den gerade genannten Link sollte den ThumbSniper-Effekt bereits zeigen. :-) „ThumbSniper bekommt eigene Website“ weiterlesen

Meine erste iPhone-App (Zwischenstand)

Ich will ja hier als Anfänger nicht gleich zu sehr prahlen, aber seit ich mich heute erstmalig in Ruhe mit XCode beschäftigt und einen Apple Developer-Account für schlappe 80 EUR angelegt hatte, habe ich bereits gute Fortschritte mit meiner ersten iPhone-App gemacht.

Meine Website http://dergeht.de ist mittlerweise ganz gut besucht und die dazugehörige Android-App erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Ich kann nun bereits verkünden, dass es demnächst endlich eine IOS-App geben wird, um auch mit dem iPhone cholerisch fluchen zu können. Sounds und Buttons funktionieren schon einwandfrei. Das User-Interface könnte jedoch noch ein bisschen toller aussehen… außerdem werde ich noch versuchen, Facebook zu integrieren oder zumindest noch ein paar schicke IOS-Features einzufügen.

Sollte jemand noch eine Idee haben, die im Zusammenhang mit dem 200 Puls Soundboard unbedingt umgesetzt werden sollte, kann er/sie mir hier gern einen Kommentar hinterlassen.

So, ich mach‘ dann mal weiter. :-)