openSUSE 11.1 veröffentlicht

Das Warten hat sich gelohnt. Es ist soweit! openSUSE 11.1 ist nun für alle verfügbar.
Wie bereits auf der openSUSE-Homepage angekündigt, sind heute, um 14 Uhr Ortszeit, die FTP-Server freigegeben worden.

Bereits vor einigen Tagen tauchten die ISOs auf diversen Torrent-Seiten auf. Wer hier glaubte, der Zeit ein Schnippchen schlagen zu können, wurde arg enttäuscht, da die angebotenen Images eine falsche SHA1-Checksumme enthalten, was auf eine nicht authorisierte Manipulation an den Daten hinweist. Hier ist also höchste Vorischt geboten!

Mein Download läuft, ich bin sehr gespannt!

Die offizielle openSUSE-Homepage zeigt momentan noch das Release 11.0, die aktuelle Version ist z.B. über diesen Mirror erhältlich. Generell wird empfohlen, einen der Mirror-Server aus dieser Liste zu wählen.

Have a lot of fun!